Wien

Die IWW Wien hat sich GMB (General Membership Branch) konstituiert und steht allen direkt oder indirekten Lohnabhängigen offen (Erwerbslose, StudentInnen, SchülerInnen, ArbeiterInnen Freelancer, etc.). Die IWW Wien trifft sich im Zwei-Wochen-Rhythmus, einmal zu einer Mitgliederversammlung und einmal in weniger formellen Rahmen zu „Wobblies in the Pub“, bei letzteren bietet sich die Möglichkeit die Ortsgruppe kennenzulernen und direkt Mitglied zu werden. Die Termine der Ortsgruppe werden auf unserer Facebookseite bekannt gegeben bzw. können per E-Mail erfragt werden. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit jederzeit einen individuellen Termin zu vereinbaren bzw. jederzeit der IWW beizutreten.

Im Vordergrund stehen für unsere GMB folgende Arbeitsschwerpunkte:

  • Die gegenseitige Unterstützung bei Problemen auf der Arbeit und bei Problemen mit Behörden, getreu dem Gewerkschaftsmotto: Ein Angriff auf einen, ist ein Angriff auf Alle!

  • Die Unterstützung von sozialen Kämpfen in der Region.

  • Die Verteidigung gegen Angriffe auf die Rechte der lohnabhängigen Klasse. Organisierung aller ArbeiterInnen unabhängig von Branche und Nationalität.

  • Bildungsarbeit

  • Unterstützung beim Aufbau von I.W.W. Betriebsgruppen und GMBs im Großraum Wien und in ganz Österreich.

  • Abschaffung der Lohnsklaverei.


E-Mail-Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internet: www.wobblywien.wordpress.com/